Home

Tsingtau Bahnhof

Katasterkarte westlich vom Bahnhof Tsingtau (Tai Xi Zhen) Über; Der Streit von 1989 um den Tsingtauer Hauptbahnhof . Das Bahnhofsgebäude in den 80er Jahren. Zusammengestellt von Wilhelm Matzat, Bonn. Der Anfang des Jahres 1989 brachte ein für Tsingtau bis dato ganz ungewöhnliches Ereignis, die erste öffentliche Diskussion über die Art und Weise, wie in Zukunft mit der deutschen. Bahnhof Tsingtau, Fotografie um 1901 Sie wurde von der Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft, einem Zusammenschluss verschiedener deutscher Banken, darunter dem Bankhaus Mendelssohn & Co., Reeder und Bergbauunternehmen, zwischen 1899 und 1904 unter Anleitung des Ingenieurs Friedrich Kramer erbaut Katasterkarte westlich vom Bahnhof Tsingtau (Tai Xi Zhen) Aufgenommen und kartiert im Frühjahr 1913 durch den Katasterzeichner Angerstein Kaiserliches Landamt 19.8.1913 Maßstab 1:2000. Download mit Rechtsklick (9.3 MB) Suche nach: Themen. Biographien (124) Bücher | Texte (19) Neueste Beiträge . Matzat, Wilhelm, Dr. Prof. der Geograhpie (1930 - 2016) Schubart, J. Heinrich F. (1878-1955. Es war eins der Wahrzeichen in Tsingtau: der 1901 fertiggestellte Tsingtauer Bahnhof, der mit seinem mächtigen Uhrenturm wie eine Kirche daherkam.. Der protzige Stil will wohl, wie beim Gouverneurspalast, zu verkünden: Hey, wir habens doch oder auch Wir beiben noch ewig da. Er sollte der Garant und Leistungsträger für den wirtschaftlichen Erfolg der Schantung - Bahn sein

Der Streit von 1989 um den Tsingtauer Hauptbahnhof

Bundesarchiv_Bild_137-005517,_Tsingtau,_der_Bahnhof.jpg ‎ (800 × 576 Pixel, Dateigröße: 46 KB, MIME-Typ: image/jpeg) Diese Datei und die Informationen unter dem roten Trennstrich werden aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons eingebunden Qingdao (chinesisch 青島市 / 青岛市, Pinyin Qīngdǎo Shì? / i, W.-G. Tsingtao Shih - Grüne Insel, veraltet: (): Tsingtau Schi) ist eine Hafenstadt in der Provinz Shandong (veraltet: (Stange): Schantung) im Osten der Volksrepublik China.Die Abkürzung der Stadt 青, qīng bedeutet grün, blaugrün, türkis, aber auch üppig / saftig mit Anspielung auf. Bahnhof Tsingtau Hallo Jörg, da Du das Thema um den Bahnhof erweitert hast, hänge ich noch ein paar Bilder aus der Kaiserzeit an. Grüße Timm Anhänge: 0201AK-Tsingtau-Kieler Str-Bahnhof small.jpg Dateigröße: 126,1 KB Aufrufe: 6. 0912F-Tsingtau-Kieler Straße-Bahnhof small.jpg Dateigröße: 91,1 KB Aufrufe: 7 (Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um eine Antwort erstellen zu. In der Zeit von 1897 bis 1914 verwandelte sich das ehemalige Fischerdorf Tsingtau (Qingdao) in die Hauptstadt des Deutschen Schutzgebietes Kiautschou. Aus dieser Zeit sind noch viele Bauten erhalten, so zum Beispiel die Brauerei, der Bahnhof und das Postamt, welches mit deutschen Postbeamten besetzt war

Hauptstadt war Tsingtau (heute meist Qingdao geschrieben - deutsch: grüne Insel). Die Stadt Kiautschou nordwestlich der Bucht war nicht Teil der Kolonie, lag aber im Bereich der unter deutscher Kontrolle stehenden Neutralen Zone um die Kolonie. Grund für den Erwerb der Kolonie durch die Erzwingung des Pachtvertrages vom 6 Katasterkarte westlich vom Bahnhof Tsingtau (Tai Xi Zhen) Über; Schubart, J. Heinrich F. (1878-1955) - Dr.-Ing., Architekt und Ministerialdirigent. 1928 - Dr.-Ing. J. Heinrich F. Schubart . Johann Heinrich Friedrich Schubart wurde am 19. September 1878 als Sohn des Fabrikanten J. Friedrich C. Schubart in Hannover geboren. Seine Mutter war Wilhelmine Dorothea, geb. Wallheinecke. An der. Kiautschou war von 1898 bis 1914 deutsches Pachtgebiet als Teil der heutigen Volksrepublik China. Wie alle Kolonien Deutschlands, mit Ausnahme Deutsch-Südwestafrikas, war es keine Siedlungskolonie. Zur Hochzeit 1913 lebten etwa 1800 deutsche Zivilisten und 4000 Soldaten in dem Gebiet a) Von ausschlaggebender Bedeutung ist dabei die Schantung-Bahn (grün eingezeichnet), die über die Kohlenfelder von Fangtse und Hungschan (im Original schwarz eingezeichnet) bis zur Provinzhauptstadt Tsinanfu führt. Der amtliche Fahrplan vom 01.06.1914 gibt für den Schnellzug 08:30 Uhr ab Tsingtau folgende Entfernungen und Zeiten an

8

Schantung-Bahn - Wikipedi

  1. K 1283 -RAR, Kiautschou,Tsingtau, Bahnhof 1906 gelaufen. EUR 84,35. Tsingtao Tsingtau 青岛市 Garküche Soldaten China Kolonie Asia 1898. EUR 150,00. EUR 0,80 Versand. oder Preisvorschlag. Tsinanfu Shantung Tsingtao Tsingtau 青岛市 Kiautschou China Kolonie 1906. EUR 89,99. EUR 2,00 Versand . K 1281- Kiautschou Alt-Tsingtau, - Chinesische Mühle, 1914 gelaufen. EUR 48,00. K 1179 - Tsingtau.
  2. MENSCHENMENGE AUF DEM Bahnhof von Tsingtau Deutsch- China von 1903 - $23.07. FOR SALE! Menschenmenge auf dem Bahnhof von Tsingtau / Deutsch- China Bilddokument von 1903 15190170776
  3. China, Tsingtau - Der Bahnhof. Die Kolonie wurde zu einem Vorzeigebeispiel deutscher Kolonialpolitik, ganz im Sinne des Sprichworts Am deutschen Wesen mag die Welt genesen: 1914 zählte das ehemalige ärmliche Fischerdorf Tsingtau bald über 200.000 Einwohner, verfügte über einen modernen Hafen, war an das Telegraphennetz angeschlossen, hatte Trinkwasseranlagen und ein Abwassersystem.
  4. Katasterkarte westlich vom Bahnhof Tsingtau (Tai Xi Zhen) Über; Archiv der Kategorie: Biographien Landmann, Gottfried (1860 - 1926), Uhrmacher, Optiker, Bierbrauer. Geradezu weltbekannt ist heute die Tsingtao Brewery, die 1903 als Germania Brauerei von einer englisch-deutschen Aktiengesellschaft gegründet wurde und jetzt ihr Bier unter dem Namen Tsingtao Beer in alle Welt exportiert.
  5. Historisch-biographisches Projekt zu den deutschen Verteidigern von Tsingtau 1914 und ihrer Gefangenschaft in Japan 1914-192

Katasterkarte westlich vom Bahnhof Tsingtau (Tai Xi Zhen

Wahrzeichen Die Jagd auf den Wasserdrache

Finden Sie Top-Angebote für Kiautschou, Bahnhof Tsingtau von Tsingtau nach Minden bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Finden Sie Top-Angebote für CHINA Tsingtau Kiautschou 1904 Postamt Bahnhof Kaserne bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel In und um Tsingtau waren hauptsächlich drei christliche Missionen aktiv: Die katholische Steyler Mission, die evangelische Berliner Mission sowie die Weimarer Mission. Oft waren Missionare schon lange vor der deutschen Besetzung 1897 in Nordchina aktiv. Sie bauten oft Armenhäuser und Krankenhäuser. In Dörfer rund um Tsingtau bauten die Missionen Weisenhäuser und Schulen. Als das geschah.

Datei:Bundesarchiv Bild 137-005517, Tsingtau, der Bahnhof

File:Bundesarchiv Bild 137-014875, Tsingtau, Bahnhof.jpg. From Wikimedia Commons, the free media repository. Jump to navigation Jump to search. File; File history; File usage on Commons; File usage on other wikis; Metadata; No higher resolution available. Bundesarchiv_Bild_137-014875,_Tsingtau,_Bahnhof.jpg ‎ (800 × 549 pixels, file size: 60 KB, MIME type: image/jpeg) File information. Bahnhof Tsingtau, Fotografie um 1901 Sie wurde von der Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft , einem Zusammenschluss verschiedener deutscher Banken, darunter dem Bankhaus Mendelssohn & Co. , Reeder und Bergbauunternehmen, zwischen 1899 und 1904 unter Anleitung des Ingenieurs Friedrich Kramer erbaut Bundesarchiv Bild 137-014875, Tsingtau, Bahnhof.jpg 800 × 549; 60 KB. Bundesarchiv Bild 137-030056, Tsingtau, Reparaturwerkstatt.jpg 800 × 557; 70 KB. Bundesarchiv Bild 137-034473, Kamerun, bei Tiko, Bananen-Verladung.jpg 776 × 497; 68 KB. Bundesarchiv Bild 146-2004-0189-T2, Tsingtau, Gesamtansicht, Großer Hafen.jpg 532 × 800; 38 KB. Bundesarchiv Bild 146-2004-0189-T3, Tsingtau, Gesamtan China Bahnhof Tsingtau Schantung-Eisenbahn Station Gebäude Panorama Tapatau 1914 | Antiquitäten & Kunst, Ansichten & Landkarten, Ehemalige deutsche Gebiete | eBay

File:Bundesarchiv Bild 146-1980-111-72, China, Tsingtau

der deutsche bahnhof wird auch heute noch in gleicher funktion genutzt. Veröffentlicht am 12. Februar 2013 mit 2560 × 1920 in Ein Tag Tsingtau. der deutsche bahnhof wird auch heute noch in gleicher funktion genutzt. Share this: Twitter; Facebook; Gefällt mir: Gefällt mir Wird geladen... Bilder-Navigation. Vorheriges Bild Nächstes Bild. Kommentar verfassen Antwort abbrechen. Gib hier. Die Bahn Tsingtau-Tsinanfu. Zur Ausnutzung dieser Gerechtsame erteilte der RK. am 1. Juni 1899 einem deutschen Syndikat unter Führung der Diskontogesellschaft die Konzession für den Bau und Betrieb einer Eisenbahnlinie von Tsingtau über Weihsien nach Tsinaufu, sowie einer Zweiglinie von Tschangtien nach Poschan. Das Syndikat gründete eine Aktiengesellschaft, die Schantung. Als die Guomindang-Truppen auf ihrem Nordfeldzug 1928 Jinan erreichten, traten ihnen die Japaner entgegen, die mehrere Regimenter in Tsingtau gelandet und per Bahn dorthin gebracht hatten. Es kam zum Jinan-Zwischenfall. So konnte die Guomindang Tsingtau erst 1929 besetzen. Der neue Bürgermeister, Admiral Shen Hung-lieh (1931-1937), hatte den Ehrgeiz zu beweisen, daß nicht nur die Deutschen. So spielte Qingdao (Tsingtau) eine wichtige Rolle in der Wissensaneignung auf chinesischer Seite. Deutsche Maschinen und Fachkräfte fanden Verwendung und vermittelten fortschrittliche Technik. Die Kolonie blieb dauerhaft von Zahlungen aus dem Deutschen Reich abhängig, was im Reichstag anhaltend Fragen nach dem Sinn und Zweck der ganzen Unternehmung laut werden ließ Tsingtau hat ein viel gemäßigteres Klima, als vielleicht ursprünglich aufgrund der geografischen Breite ( ca. wie Sizilien ) angenommen. Bild 1: Das Eckhaus an der links schräg hinter der Post abzeigenden Tirpitz-Str. Bild 2: Prinz-Heinrich-Str., Blick Richtung Westen auf die Kreuzung Albert-Str. Das Landmanngebäude steht noch nicht. Bild 3: Postkarte mit gleicher Blickrichtung. Das.

Du suchst folgende Straße: Tsingtauer Str. in München bei uns im Stadtplan. Routing zu Tsingtauer Str., München, Straßenkarte für Tsingtauer Str., München und vieles mehr Tsingtao Tsingtau 青岛市 Bahnhof Tientsin Kiautschou China Kolonie 1902 | Sammeln & Seltenes, Ansichtskarten, Ehemalige dt. Gebiete | eBay Der Bahn-Bau in Tsingtau Wir wissen, dass die Enkel der Tsingtau-Deutschen überall in der Bundesrepublik und darüber hinaus anzutreffen sind. Inso-fern waren wir nicht überrascht zu erfahren, dass ein Enkel des ehemaligen Eisenbahndirektors, Karl Schmidt, in Stuttgart wohnt. Für die MK Tsingtau Esslingen war es aber gleichwohl eine gute Gelegenheit ihn zu besuchen und sich näher mit.

Der Bahnhof stammt aus der Zeit, als Deutschland ein Schutzgebiet in Tsingtau (heute Qingdao) in der Provinz Shandong hatte (1897 bis 1914). Von dort bauten die Deutschen eine Eisenbahn in. Postcard Tsingtao Tsingtau 青岛市 Gott der Toten China Kolonie gel Kiautschou 1903. $184.67. shipping: + $1.33 shipping . Postcard Hongkong Peak gel Tsingtao Tsingtau 青岛市 Kiautschou China Kolonie 1903 . $159.20. shipping: + $1.33 shipping . CHINA Kiautschou, Yantai: Tsingtau, QINGDAO, TSINGTAO: View of the Seashore . $16.86. shipping: + $5.82 shipping . China Frauen Typen col Foto gel. Ab sofort gibt es eine direkte Flugverbindung von Deutschland in des Kaisers einstige Musterkolonie Tsingtao. Die 8-Millionen-Stadt heißt heute Qingdao, wirkt aber immer noch erstaunlich. Tsingtau bliebt auch nach dem Versailler Vertrag unter japanischer Verwaltung. Literatur: Hinz, Hans-Martin (1998): Das Thema im Ausstellungsrundgang. Herausgeberbeitrag zum Ausstellungskatalog Tsingtau - Ein Kapitel deutscher Kolonialgeschichte (online nachzulesen, da leider vergriffen). Deutsches Historisches Museum Berlin

Tsingtao Tsingtau 青岛市 Bahnhof Tientsin Kiautschou China

Bilder, die Geschichte erzählen - Historische und aktuelle Fotos von Persönlichkeiten und Ereignissen aus München und der Welt bei Süddeutsche Zeitung Photo File:Bundesarchiv Bild 137-005517, Tsingtau, der Bahnhof.jpg. Language; Watch; Edit; File; File history; File usage; Global file usage; Metadata; No higher resolution available. Bundesarchiv_Bild_137-005517,_Tsingtau,_der_Bahnhof.jpg ‎ (800 × 576 pixels, file size: 46 KB, MIME type: image/jpeg) This is a file from the Wikimedia Commons. Information from its description page there is shown. Architektur in Tsingtau Völlig unzureichend für die Bedürfnisse der heutigen Metropole Qingdao wurde der Bahnhof 1990 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dessen zur Stadt gerichtete Ostfassade ziert zwischenzeitlich eine Nachbildung des kolonialzeitlichen Gebäudes. Ebenfalls orientiert an deutschen Vorbildern entwarf Regierungsbaumeister Stoessel die zwischen 1904 und 1905.

Qingdao - Wikipedi

Weule- Uhr von 1909 in der Christuskirche in Tsingtau (China) Qingdao Tsingtao Shih, Hafenstadt, Provinz Shandong im Osten der Volksrepublik China. Von 1898 bis 1919 gehörte die Stadt als Kolonie (Kiautschou) zum Deutschen Reich. Weltweit bekannt ist die Küstenmetropole für ihr Bier namens Tsingtao, das seinen Ursprung in der deutschen Kolonialzeit hat. Qingdao war seit dem ausgehenden 19. Tsingtau, Besuch Prinz Heinrich, Bahnhof. Bild 116-125-22. 1898 ca. Bild 116-125-22. 1898 ca. Tsingtau, Haupttor des Artillerielagers. Bild 116-125-01. 1898. Bild 116-125-01. 1898. Peking, Besuch Prinz Heinrich beim Kaiser von China. Bild 116-125-23. Mai 1898. Bild 116-125-23. Mai 1898 Bild(er) zu Merkzettel hinzufügen. Neuen Merkzettel erstellen. Liste wählen. Hinzufügen. Seite 1 von 1. Bau und Betrieb der 434 km langen Bahn von Tsingtau über Kiautschou, Tschangling, Weihsin, Kungschan bis Tsinanfu mit Abzweig nach Poschan. In Teilabschnitten zwischen 1901 und 1904 eröffnet . Juli 1945 in Malente-Gremsmühlen) war ein deutscher Eisenbahningenieur und Politiker Schantung - Eisenbahn.) I. Deutsch - Ostafrika (vgl. die Kartenskizze): a) Die Usambara-Eisenbahn - zeitweise.

Der Film schildert den Aufbau von Tsingtau - dem heutigen Qingdao -, die Ereignisse während des Boxeraufstandes, der im Jahr 1900 in der Provinz Shangdong seinen Anfang nahm, und die Eroberung der Stadt durch japanische Truppen im November 1914. Vor der deutschen Besetzung Tsingtaus hatten sich bereits andere europäische Staaten, Japan und die USA Rechte in China gesichert Für die Chinesen in Tsingtau galt seit Juli 1900 die Verordnung betreffend Chinesenordnung für das Stadtgebiet Tsingtau, während für die Europäer deutsches Recht galt. Der europäische Stadtteil wurde im wilhelminischen Baustil erbaut, während die chinesischen Viertel im lokalen Stil bebaut wurden. Zudem baute man einen Hafen mit einer Werft, einen Bahnhof, eine.

Tsingtau einst und heute - Hohenzollernstr

Gütersloh (WB). Sie war die deutsche »Musterkolonie« im Reich der Mitte: Tsingtau im Nordosten Chinas. Ende 1897 wurde die Region auf Befehl des deutschen Kaisers Wilhelm II. besetzt und. Tsingtau - ein Kapitel deutscher Kolonialgeschichte in China. 1897-1914. (Tsingtau - a chapter in German colonial history), exhibition, posted by DHM, in German G.R. Abbey, Treaty Ports & Extraterritoriality in 1920es China. Deutsche Seewarte, Die wichtigsten Häfen Chinas, 1901 Old Qingda Page 13 verso 2002.R.37-13v.2 Bahnhof, Tsingtau Scope and Content Note Caption in negative. Numbered in negative: No. 1. Container List Finding Aid for Tsingtau 2002.R.37 6 Page 13 verso 2002.R.37-13v.3 Prinz Heinrich Strasse (nach Westen) Tsingtau Scope and Content Note Caption in negative. Numbered in negative: No. 18. Page 13 verso 2002.R.37-13v.4 Wasserbauwerk in Haipo, Tsingtau Scope and. Tsingtau . Sammlung: Geographie Strasse D 7 - D 8 Alila - Strasse F 8 - F 9 Augusta - Viktoria - Ufer E9 , F9 G9 Badestrand G 9 Bahnhof - Strasse G7 - C8 Berg - Strasse F8 - G8 H7 Berliner - Strasse C7 D7 . Bremer - Strasse C7 D7 Bischof - Strasse D7 Bismarck - Strasse E8 E7 E6 Biilow - Strasse E8 Ghristweg F8 G8 Cormoran - Strasse E5 Danziger - Strasse C7 Deutschland - Strasse E4 E5 E6. Juni 1899 bildete sich die Schantung-Eisenbahn-Gesellschaft in Berlin (Kapital 54 Mill. Mk.), die eine 450 km lange Strecke von Tsingtau ber Wéi-hsien nach Tsi-nan-fu, der Provinzhauptstadt von Schantung, nebst einer Zweiglinie nach Poschan programmgemäss innerhalb fünf Jahren vollendet hat. Die Schantung-Bergbaugesellschaft konnte bereits im Oktober 1903 die ersten Kohlen auf dieser Bahn.

21.05.2020 - Finden Sie Top-Angebote für K 1191 -RAR, Kiautschou,Tsingtau, Bahnhof 1912 gelaufen, Marke gelöst bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Dass als deutsches Hongkong geplante Tsingtau heißt heute Qingdao und ist eine Metropole mit fast acht Millionen Einwohnern. Fotoquelle: Bundesarchiv Bild 137-003362 Foto o.Ang. 1897-1914 . Alles begann in China. Im Jahre 1909 erhielt der 22jährige Carl Juchheim (1886-1945), geboren nahe dem mittelrheinischen Kaub, die Chance, als Konditor im Café des Kaufhauses Sietas, Plambeck & Co. Reich Pressefoto. Die historische Stunde auf dem neuen Ostia-Bahnhof in Rom. 4.5.1938. Maße. ca. 13 x 18 cm, rückseitig mit Beschreibung, gebrauchter Zustand. 313836 . Militaria > Urkunden, Ausweise und Fotos > Fotoalben, Portraitfotos, militärische Einzelfotos, Postkarten. € 50,00. 2. III. Reich - Propaganda-Postkarte - Adolf Hitler in Italien - Ankunft in Rom Bahnhof Ostia auf. Sie erreichen unser Geschäft für alle Nachfragen Mo-Sa von 10 bis 18 Uhr Michas Bahnhof Modellbahnen An- und Verkauf, Gebraucht- Tsingtau Mercator M171 Schiffsmodell 1:1250 SHPX23 å * | Modellbau:Auto- & Verkehrsmodelle:Boote & Schiffe | eBay-Artikel | Michas Bahnhof 1901 wurde mit dem Bau der Jinan Bahnlinie begonnen, die 1904 fertiggestellt war. Doch auch wenn hier im Bahnhof der Kilometer 0 war, so war es nicht das Ende der Bahnstrecke, sie teilte sich vor dem Bahnhof und ein Gleis führte in einem Bogen noch wenige hundert Meter weiter zum Zhanqiao Pier (Tsingtau Brücke)

001 - Deutsche in Kiautschou (China) Covers of Chin

Die erste fertiggestellte Bahnstrecke von Tsingtau nach Tsinan (Jinan) gehörte der Schantung-Bahn (Shandong-Bahn) und wurde bewusst so gelegt, dass sie entlang der zur damaligen Zeit wertvollsten Kohlengebiete Chinas lief, die den Brennstoff für die deutschen Kriegs-und Handelsschiffe in Tsingtau lieferten. Teil III des Vertrages sicherte Deutschland außerdem Prioritätsrechte in Shandong. Plan von Tsingtau und Umgebung. Toggle Sidebar. Goobi viewer. Toggle navigation Toggle language Toggle D 5 . Restaurant zum Pschorrbäu . Tirpitzstrasse . D 8 . Restaurant zum Bahnhof Hohenzollernstr . 314 Ecke Wilhelms - havenerstr . C 8 . Restaurant zui Krone Ecke l riederich - u . Berlinerstr . D 7 Restaurant G . Krämer , Ecke Friedrichstr . u . Hohenloheweg . D 7 . Richardt , Julius.

Kiautschou - Wikipedi

20.05.2008 - 10:40. ZDF. Tsingtau - Auf deutschen Spuren in China: ZDF-Dokumentation über die ehemalige Musterkolonie und den Austragungsort der Olympischen Segelwettbewerbe 200 Sie war die deutsche Musterkolonie im Reich der Mitte: Tsingtau im Nordosten Chinas. Ende 1897 wurde die Region Tsingtau auf Befehl des deutschen Kaisers Wilhelm II. besetzt und später zum. Die Schantung-Bergbaugesellschaft konnte bereits im Oktober 1903 die ersten Kohlen auf dieser Bahn von Poschan nach Tsingtau befördern. Überraschend schliesslich eine Bemerkung aus dem Wikipedia-Beitrag über die Schantung-Bahn: Von Tsinan hatte sie Anschluss an das gesamte chinesische Eisenbahnnetz und damit auch an die Transsibirische Eisenbahn

Der Großvater des Stuttgarter Richters Arnulf Eckert baute einst die Schantung-Bahn, ein ehrgeiziges Projekt der deutschen Kolonisten in Tsingtau. - Bild Tsingtaus Bahnhof: Gerettet Das Foto auf dieser Seite zeigt den wilhelminischen Bahnhofin Wilhelmshavenseinstiger chinesischer Schwesterstadt Tsingtau (Tsingtao), zu der in jüngster Zeit wieder neue Beziehungen geknüpft wurden. Tsingtau war ab 1898 vom kaiserlichen Deutschland al Karte der Eisenbahntrasse der Schantung-Bahn zwischen Tsingtau und Tsinanfu von 1912 Die Shāndōng-Bahn, (in der deutschen Literatur auch Schantung- oder Shantung-Bahn), ist eine Eisenbahnstrecke in China, die Qingdao mit der etwa 400 km westlich gelegenen Provinzhauptstadt Jinan in der chinesischen Provinz Shāndōng verbindet. 26 Beziehungen Empfangsgebäude des Bahnhofs (Rekonstruktion) (copyright2007Dietrich Köster) Posted by: Marco Ramerini in 2 Views. This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Spanisch Holländisch Indonesisch Polnisch Portugiesisch, Portugal tweet; Previous: Tsingtau im deutschen Pachtgebiet Kiautschou. Skizze über die Entwicklung von Tsingtau. About Marco Ramerini. Ostasiatischen Infanterieregimentes am Bahnhof Niederhone ein, wo diese von der größten Menschenmenge begrüßt wurden, die der Bahnhof seit langer Zeit gesehen hatte. Die Regimenter wurden anschließend von Bremerhaven aus nach Tsingtau in China verschifft, wo sie bei der Niederschlagung des Boxeraufstandes eingesetzt wurden

Schubart, J. Heinrich F. (1878-1955) - Tsingtau.or

Die Hauptlinie hat 56 Stationen, darunter 9 Bahnhöfe, die Zweiglinie 2 Stationen und 2 Haltepunkte. Die Empfangsgebäude sind in Stein ausgeführt. Die Hauptwerkstätte ist in der Nähe von Tsingtau bei km 7, südlich Syfang errichtet. Nach der Konzession genießt die S. während der ersten 10 Jahre nach der Betriebseröffnung Tarifhoheit. Von Anfang an war der Personenverkehr der Bahn sehr. He wrote the guidebook Führer durch Tsingtau und Umgebung (1897-1900). Tsingtau (Blick auf den Bahnhof) Scope and Content Note. Caption in negative. Numbered in negative: No. 5. Page 13 recto. 2002.R.37-13r.1 Kaiser Wilhelm Strasse, Tsingtau. Scope and Content Note . Caption in negative. Numbered in negative: No. 8. Page 13 recto. 2002.R.37-13r.2 Die deutsch-Asiatische Bank, Tsingtau.

Wahrzeichen | Die Jagd auf den Wasserdrachen

Liste von erhaltenen öffentlichen deutschen Kolonialbauten

Tsingtau: Qingdao ([tɕʰíŋtàu]; also spelled Tsingtao; Chinese: 青岛) is a major city in eastern Shandong Province. Located on China's Yellow Sea coast, it is a major nodal city of the One Belt, One Road (OBOR) Initiative that connects Asia with Europe. It has the highest GDP of any city in the province. Administered at the sub-provincial level, Qingdao has jurisdiction over six. Es war eins der Wahrzeichen in Tsingtau: der 1901 fertiggestellte Tsingtauer Bahnhof, der mit seinem mächtigen Uhrenturm wie eine Kirche daherkam.. Der protzige Stil will wohl, wie beim Gouverneurspalast, zu verkünden: Hey, wir habens doch oder auch Wir beiben noch ewig da. Er sollte der Garant und Leistungsträger für den wirtschaftlichen Erfolg der Schantung - Bahn sei

App in die Geschichte

Pachtgebiet Verkehrsanbindung 1914 (150305#) - Tsingtau

Tsingtau mit dem Beginn des Ersten Weltkrieges, als die Japaner und Engländer . Tsingtau angriffen und nach mehrmonatiger Belagerung mit militärischer Übermacht eroberten, weil den deutschen Verteidigern die Munition ausging. Die Stadt blieb bis 1922 in japanischer Hand, bevor sie in chinesischen Besitz überging. Qingdao zeigt heute noch zahlreiche Bauten aus der deutschen und japanischen. China Deutsches Schutzgebiet Kiautschou Tsingtau 1.Weltkrieg Belagerung und Besetzung durch japanische Truppen, Japanischer Bildband über die Eroberung des deutschen Schutzgebietes, Text englisch /japanisch, 120 Seiten, phantastische Bilder ua. japanische Stellungen, deutsche Gebäude, Bahnhöfe, Schantung-Eisenbahn, zerstörte Brücke, deutsche Scheinstellungen, ca 1920, Kopie mit deutscher. den Bahnhof von Trient! Der Rucksack ist mit Sprengstoff voll, hei wie die Lunte brennt! Der Bahnhof ward der Flammen Raub, die Wasten flehn nicht mehr, Vom Ortler weht der Pulverstaub: Italien fürcht' sich sehr! Ich spreng den Mast in Südtirol, den Bahnhof von Trient, Mein Rucksack ist mit Sprengstoff voll, an dem die Lunte brennt, Andreas Hofer ist mir nah, Ich trinke auf sein Wohl! Und. Ein Tag Qindao / Tsingtau, das ist fast schon weniger als ein Scnupperkurs, und leider werden es auch nicht mehr. Morgen steht ein Tagesausflug nach Lao Shan, einem daoistischen Kloster, an. Übermorgen steht dann schon wieder die Rückkehr nach Beijing auf dem Programm. Es ist nicht die Kälte und der manchmal schneidende Wind, die uns frühe

Kiautschou – Wikipedia

Tsingtao Chinesisch Qingdao (青島) ist eine Hafenstadt der Provinz Shandong im Osten Chinas. Einwohner: 2 3 Mio. Von 1897 bis 1914 stand Tsingtao unter deutscher Herrschaft. Aus Zeit sind viele Bauten wie z.B. eine und ein Bahnhof erhalten. Das deutsche Schutzgebiet war einer der Schaupl tze des Boxeraufstandes von 1900 in dem versucht wurde Kolonialherren aus China zu vertreiben Für die Chinesen in Tsingtau galt seit Juli 1900 die Verordnung betreffend Chinesenordnung für das Stadtgebiet Tsingtau,[3] während für die Europäer deutsches Recht galt. Der europäische Stadtteil wurde im wilhelminischen Baustil erbaut, während die chinesischen Viertel im lokalen Stil bebaut wurden. Zudem baute man einen Hafen mit einer Werft, einen Bahnhof, eine. *This website has been frozen - Visit Transcribathon here* 1. Bahnhof. Katho. Mission. Kiautschou Bucht. Kleiner Hafen. Tapautau. Tapautau Brücke

  • Https //m.twitch.tv activate.
  • R6 sas map.
  • Winora Wave.
  • Gemahlin des Zeus 4 Buchstaben.
  • Stadtplanungsamt Kiel organigramm.
  • Geldgeschenk Fahrrad Spruch.
  • Approximation Physiotherapie.
  • Französische Sprüche.
  • Gartengestaltung Terrasse höher als Garten.
  • Bezugspreis westfälische rundschau.
  • Maurer Schubkarre.
  • Febuxostat 80.
  • El Gouna Kitesurfen.
  • Alibaba annual report 2019.
  • Matrizen Test.
  • Wann kommt Transformers im Fernsehen.
  • Avira rescue system usb stick.
  • V Klasse Anhängerkupplung nachrüsten Lüfter.
  • Coole Give aways Kindergeburtstag.
  • The Witcher 3 PS4 kann Spielstand nicht laden.
  • Raspberry Pi cases.
  • Drogentote weltweit Statistik.
  • Günstige Personal Trainer.
  • XOOON Flint.
  • Nachrichtenagenturen Schweiz.
  • Mercer personalberatung.
  • Geschichte offene Tür.
  • Oase promax pressure well 6500/10.
  • Hearthstone kotft.
  • 19 year old Celebrities.
  • City sightseeing manchester.
  • Kailua Lodge erfahrungen.
  • Goldener Eyeliner dm.
  • München nach Bora Bora dauer.
  • Auffälligkeiten down syndrom ultraschall.
  • Yvonne Catterfeld singen.
  • Motivationssprüche Arbeit Team.
  • Ponyland Rüdesheim.
  • Flohmarkt Den Helder.
  • Brustvergrößerung ml tabelle.
  • Monheim wiki.